Start up. Grow up. Succeed.

Evotec gründet Topas Therapeutics GmbH aus - ein Unternehmen spezialisiert auf Autoimmunerkrankungen

Evotec AG (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute die Ausgründung eines Unternehmens auf dem Gebiet der nanopartikelbasierten Therapie zur Behandlung von immunologischen Erkrankungen bekannt.

Hamburg - 22. März 2016:

* Topas Therapeutics GmbH beruht auf einer proprietären Plattform zum Aufbau der antigenspezifischen Toleranz in diversen therapeutischen Indikationen

* Strategische erste Finanzierungsrunde (Series A) in Höhe von 14 Mio. EUR durch starkes Konsortium bestehend aus Epidarex Capital, EMBL Ventures, Gimv und Evotec AG

* Start erster klinischer Studien im Jahr 2017 erwartet

Epidarex Capital, EMBL Ventures und Gimv beteiligten sich gemeinsam mit Evotec an der ersten Finanzierungsrunde (Series A) von Topas Therapeutics GmbH in Höhe von 14 Mio. EUR (15,75 Mio. $). Evotec wird nach der Finanzierungsrunde der Hauptanteilseigner bleiben.

Das Ziel von Topas Therapeutics GmbH ("Topas") besteht in dem Aufbau einer klinischen Entwicklungspipeline zur Behandlung von Immun- und Autoimmunerkrankungen. Die Erlöse aus der Series A-Finanzierungsrunde versetzen Topas in die Lage, ihre proprietäre Technologieplattform zur Toleranzinduktion auf der Basis von Leberzellen zu erweitern sowie eigene Produktentwicklungen im Bereich der Autoimmun- und Entzündungskrankheiten, wie etwa Multiple Sklerose, bis zur Phase der klinischen Wirksamkeit im Menschen voranzubringen.

Dr. Timm Jessen, Chief Executive Officer von Topas, sagte: "Wir sind hocherfreut, dieses starke und erfahrene Konsortium an Investoren gewonnen zu haben, die wie wir von der Einzigartigkeit und dem kommerziellen Potenzial dieses bedeutsamen Wirkmechanismus', der Bildung antigenspezifischer Toleranz in Immun- und Autoimmunerkrankungen überzeugt sind."

Dr. Werner Lanthaler, Chief Executive Officer von Evotec und interimistischer Vorsitzender des Aufsichtsrats von Topas, kommentierte: "Wir sind beeindruckt von Topas einzigartiger Technologieplattform, worin wir erhebliches Potenzial sehen. Die Unternehmensgründung von Topas ist ein erstes Beispiel der Beschleunigung unseres Geschäftsmodells, das unseren Aktionären ein optimales Risiko-/Ertrag-Profil bis zum klinischen Proof-of-Concept (POC) in ausgewählten Gebieten mit hoher medizinischer Relevanz bietet."

Peter Finan, PhD, Partner von Epidarex Capital, fügte hinzu: "Topas Therapeutics' einzigartiger Ansatz der Toleranzinduktion verfügt über das Potenzial, die Behandlung in Erkrankungen mit hohem medizinischem Bedarf zu revolutionieren. Wir sind erfreut, die Finanzierungsrunde mit diesem starken Konsortium zu führen und freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Topas-Team, um dieses Potenzial zu verwirklichen."

ÜBER TOPAS THERAPEUTICS GMBH
Topas ist aus dem Neuroportfolio der Bionamics GmbH hervorgegangen, die im März 2014 von Evotec übernommen wurde. Topas ist ein in der frühen Forschung tätiges Unternehmen, das eine neuartige Nanopartikeltechnologie zur Behandlung von Autoimmun- und Entzündungskrankheiten mit Hilfe von antigenspezifischer Immuntoleranz in der Leber einsetzt. Die Plattform wurde exklusiv von dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ("UKE") erworben, und geht auf die Erfinder Johannes Herkel, Jörg Heeren und Kollegen aus Hamburg zurück. Es wird erwartet, dass Topas ihr erstes Forschungsprogramm zur Behandlung von Multiple Sklerose im Jahr 2017 in die klinische Entwicklung voranbringen wird.

ÜBER EPIDAREX CAPITAL
Epidarex Capital ("Epidarex") investiert in junge, wachstumsstarke Life Science- und Technologieunternehmen in England, Europa und USA. Das Unternehmen wurde gegründet, um der Nachfrage für mehr Sektor spezifisches Risikokapital in jungen Unternehmen, inklusive Ausgründungen von führenden Forschungsuniversitäten, nachzukommen. Das internationale Management Team des Fonds kann eine Vielzahl von erfolgreichen Partnerschaften mit Topwissenschaftlern und Existenzgründern zur Entwicklung von hochinnovativen Produkten für den globalen Gesundheitsmarkt, nachweisen. Für weitere Informationen besuchen Sie die folgende Website: www.epidarex.com

 

ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte vorausschauende Angaben, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Derartige vorausschauende Aussagen stellen weder Versprechen noch Garantien dar, sondern sind abhängig von zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen sich viele unserer Kontrolle entziehen, und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in diesen zukunftsbezogenen Aussagen in Erwägung gezogen werden. Wir übernehmen ausdrücklich keine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen hinsichtlich geänderter Erwartungen der Parteien oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.