Start up. Grow up. Succeed.

New Oncology präsentiert neue Daten zur klinischen Krebsdiagnostik auf der 16. World Conference on Lung Cancer

Die NEO New Oncology AG gab heute bekannt, dass während der 16. World Conference on Lung Cancer neue Daten des Unternehmens im Bereich der molekularen Krebsdiagnostik vorgestellt werden.

Köln, 7. September 2015

Die Konferenz findet vom 6. bis 9. September 2015 in Denver, USA, statt.

Ort und Zeit: Mittwoch, 9. September 2015, 9.45 bis 10.45 Uhr sowie 15.45 bis 16.45 Uhr
Titel: Discrepancies Between ALK FISH and Capture Based NEOplus Diagnostics
Abstract: # 2748
Präsentation: Dr. Rafal Dziadziuszko

"Im Rahmen der Zusammenarbeit mit unserem klinischen Netzwerk haben wir Primärtumoren mithilfe unserer NEO-Plattform auf therapeutisch relevante Genfusionen untersucht", sagte Dr. Lukas C. Heukamp, Medizinischer Leiter von New Oncology. „In der hier präsentierten Kohorte weichen die Ergebnisse der NEO-Testung in allen Fällen von denen der Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung (FISH), dem gegenwärtigen Goldstandard der Genfusionsdiagnostik, ab. Die Behandlungsergebnisse korrelieren hierbei in jedem Fall mit den Ergebnissen der NEO-Analyse. Da Genfusionen als Ansatzpunkte für Krebsmedikamente immer mehr an Bedeutung gewinnen, wächst auch die Notwendigkeit verlässlicher Diagnosen. Unsere NEO-Technologie ist unter anderem hervorragend dazu geeignet, Tumorproben zu analysieren, die die Mengen- oder Qualitätsanforderungen für eine FISH-Analyse nicht erfüllen."

Über New Oncology
New Oncologys Diagnostikplattform ‚NEO‘ ermöglicht es Ärzten, die optimale zielgerichtete Therapie für ihre Patienten auszuwählen. Dies umfasst auch die Möglichkeit einer Teilnahme an geeigneten klinischen Studien. NEO identifiziert zuverlässig, schnell und indikationsunabhängig alle therapierelevanten genetischen Veränderungen aus klinischem Standardmaterial wie Formalinfixierungen, Cytologien und Blut. Dabei lassen sich mit NEO sowohl Mutationen als auch Amplifikationen, Insertionen/Deletionen sowie bekannte und neue Translokationen anhand einer einzigen Patientenprobe nachweisen. New Oncology arbeitet mit renommierten Krebsexperten zusammen, um aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zur Verbesserung der Patientenversorgung nutzbar zu machen.

Kontakt:
NEO New Oncology AG
Email: info@newoncology.de