Start up. Grow up. Succeed.

Lophius schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde ab

Das im BioPark Regensburg ansässige Unternehmen hat eine Finanzierungsrunde von über 4 Mio. € unter anderem mit zwei Neuinvestoren abgeschlossen. Ferner ist der ehemalige Gründer und Vorstandsvorsitzende der BioPark Firma Geneart AG Prof. Ralf Wagner Anfang des Jahres in die Geschäftsführung des Unternehmens eingetreten.

Die Lophius Biosciences GmbH, ein aus dem Regensburger Universitätsklinikum heraus gegründetes Biotechnologieunternehmen, ist ein führender Entwickler von neuartigen T-Zellbasierten diagnostischen Testsystemen. T-Zellen gehören zur Zellgruppe der Lymphozyten und spielen eine wichtige Rolle im menschlichen Immunsystem. Das Unternehmen entwickelt und vermarktet innovative Testsysteme für die Diagnostik und mögliche Therapiesteuerung in den Bereichen Transplantation, Infektion und Autoimmunerkrankungen. In der aktuellen Pressemitteilung gab die Firma den erfolgreichen Abschluss einer weiteren Finanzierungsrunde bekannt. Mit der VRD GmbH und der WIC GmbH haben sich im Rahmen dieser Finanzierungsrunde - neben den bestehenden Finanzinvestoren S-Refit, HighTech Gründerfonds (HTGF), der Bayern Kapital und zweier Business Angels aus dem Gesellschafterkreis - auch zwei Neuinvestoren an Lophius Biosciences beteiligt. Die VRD GmbH gehört zum Family Office einer traditionsreichen Unternehmerfamilie mit Sitz in Heidelberg. Die WIC GmbH ist eine junge Investment- und Beratungsgesellschaft. Vereinbart wurde eine Finanzierung von rund 4 Mio. € mit der die von der Lophius Biosciences entwickelten Technologien und Produkte im Bereich der TZelldiagnostik erfolgreich auf dem Markt platziert werden sollen. Prof. Dr. Ralf Wagner, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Regensburger GeneArt AG, wird darüber hinaus in die Geschäftsführung der Gesellschaft eintreten, um gemeinsam mit dem amtierenden Geschäftsführer Dr. Michael Lutz die weitere Entwicklung der Gesellschaft voranzutreiben.

Neues Biomedizintechnikzentrum startet in Regensburg

Das „Regensburg Center of Biomedical Engineering" (RCBE) wird interdisziplinäre Laborräumlichkeiten im BioPark Regensburg beziehen. In dem neuen Zentrum werden die biomedizinischen, medizininformatischen und ingenieurwissenschaftlichen Kompetenzen der Hochschulen in Regensburg gebündelt.

Die BioRegio Regensburg war schon oft Inkubator für interdisziplinäre Projekte. Seit einigen Jahren haben sich zwischen Forschern aus verschiedenen Hochschulfakultäten und der Medizin Kompetenzen in der Medizininformatik und dem Mediziningenieurwesen entwickelt. Seit dem Wintersemester 2008/09 kann man an der Hochschule Regensburg den Bachelor-Studiengang „Medizinische Informatik" und seit dem Sommersemester 2011 "Biomedical Engineering" studieren, beide Studiengänge beziehen die med. Fakultät ein. Die Absolventen der Studiengänge sollen für Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Medizin und Informatik bzw. Ingenieurwesen qualifiziert werden. Die spezialisierten Studiengänge befriedigen so die Nachfrage aus Industrie und Forschung nach Experten in ihren Kernbereichen, die in der komplexen medizinischen Landschaft einsatzfähig sind. Zur Förderung der Forschung wurde das "Regensburg Center of Biomedical Engineering"(RCBE), eine fakultäts- und hochschulübergreifende Einrichtung der Regensburger Hochschulen, eingerichtet. Es wird seine Laborräumlichkeiten und seine Geschäftsstelle bis zur Fertigstellung eines eigenen Verfügungsgebäudes im BioPark Regensburg beziehen. Im RCBE werden die Forschungskompetenzen der neuen Fachgebiete gebündelt. Schwerpunktthemen sind die Analyse medizinischer Daten, die Biomechanik, medizinische Informationssysteme (eHealth), Implantologie und Gerätetechnik für die Medizintechnik. Das RCBE besitzt eine offene, erweiterungsfähige Struktur, die sie mit weiteren interdisziplinären Einrichtungen in Regensburg wie dem Sensorik-Applikationszentrum oder der „Mechatronics Research Unit" assoziiert.

 

Weitere Informationen unter:

• Lophius Biosciences GmbH www.lophius.de

• Regensburg Center of Biomedical Engineering www.rcbe.de

• BioPark Regensburg GmbH www.bioregio-regensburg.de